Beiträge

Reha Sport bei Aktiv&Gesund

Die richtige Ausführung von Übungen, egal ob an Geräten oder im freien Trainingsbereich bei Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt, ist essentiell für ein nachhaltiges, erfolgreiches und präventives Training.

Bei den Fitnessstudios Aktiv&Gesund in Mainz & Umgebung gibt es die Erfolgsgarantie…

Deshalb wird das Training bei Aktiv&Gesund nicht nur von hoch qualifiziertem Personal, sondern auch von einem gezielten Erfolgsprogramm begleitet. Wir erstellen den Erfolgsplan individuell auf das gesetzte Ziel und können hier bei jedem Beschwerdebild den Erfolg garantieren.

Medizinisches Fitnesstraining

Zusätzlich ermöglicht unser Aktiv&Gesund App eine digitale Führung durch das Training für Zuhause. Der zuvor erstellte Erfolgsplan ist dort digital hinterlegt und zeigt während des Trainings Schritt für Schritt, welche Übung wie durchzuführen ist. Die App ist Ihr Begleiter auf dem Weg zu einem richtigen und effizienten Training.

Anschließend gibt es die Möglichkeit, als Mitglied bei Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und im Fitnessloft Riedstadt, gemeinsam mit einem Physiotherapeuten oder einem Personal Trainer das Training nach Ihren Vorstellungen noch individueller zu gestalten. Einfach und erfolgsversprechend.

Bei einem Personal Training profitiert man vor allem von flexiblen Trainingsterminen, individueller 1:1 Betreuung während des gesamten Trainings an innovativen Geräten, einem Trainer, der  motiviert und anspornt sowie von einem Gesamtkonzept aus wissenschaftlich fundierter Sport- und Ernährungsberatung.

Die Preise hierzu sind individuell auf die Ziele abgestimmt.

Die einzigen Fitnessstudios mit der Geld-Zurück Garantie…

Die einzigen Fitnessstudios mit der Geld-Zurück-Garantie. 

Nur bei Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt.

Mache heute noch einen Termin

Wie ist das möglich? 

Durch die hohe Ausbildung unserer Experten in den Fitnessstudios Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt. Zusätzlich hat dein Fitnessstudio Aktiv&Gesund die Geld-Zurück-Garantie aufgrund der erfolgsversprechenden Konzepte. Diese sind von Medizinern, Physiotherapeuten und Personal-Trainern entwickelt worden.

Medizinisches Fitnesstraining bei Aktiv&Gesund

Aktiv&Gesund Budenheim, Aktiv&Gesund Hochheim, Aktiv&Gesund Ingelheim, Fitnessloft Riedstadt, Fitness in Budenheim, Fitnessstudio Ingelheim, Fitnessstudio Hochheim, Fitnessstudio Aktiv&Gesund, Riedstadt, Budenheim, Aktiv und Gesund Budenheim, Fitnessstudio in Ingelheim. Fitnessstudio Heidesheim, Fitnessstudio Wackernheim, Fitnessstudio Mombach, Fitnessstudio Gonsenheim, Fitnessstudio Finthen. Fitnessstudio Mainz

Medizinisches Fitnesstraining bei Aktiv&Gesund

Wie-stärke-ich-mein-Immunsystem

Deutsches Ärzteblatt stellt fest:

✔ In über 80 Studien wird die Wirkung auf das Immunsystem bestätigt

✔ Die Anzahl deiner natürlichen Killer-Zellen für deine Immunabwehr nimmt durch Training zu

✔ eine Lymphozytensub-

population, die für die Abwehr von Tumorzellen und virusinfizierten Zellen eine wichtige Rolle spielt, steigt

✔ Überschwellige Reize in Form von Krafttraining führen zu einer Stärkung des Immunsystems

✔ ebenfalls werden Granulozyten, Monozyten, T- und B-Zellen mobilisiert

✔ durch Experten definierte Trainingsreize verbessern die Immunabwehr nachweislich

So stärkt ihr Euer Immunsystem

Nie war ein starkes Immunsystem so wichtig wie in dieser schwierigen Zeit. Umso wichtiger ist es jetzt, mit Wachstumsreizen dein Immunsystem zu stärken. Denn Muskeln produzieren unter Belastung Botenstoffe, die sogenannten Myokine, die der Kommunikation zwischen den Organen dienen, und die in der Lage sind, uns vor Erkrankungen wirksam zu schützen. Sie sind sinnbildlich gesprochen so etwas wie Ladestationen und Wegweiser für unser Immunsystem. Gerade in Zeiten, in denen uns ein Virus quasi „ruhigstellt“, ist die Produktion an Myokinen besonders wichtig, weil langes Liegen zu einem Abbau an T-Lymphozyten führt.

Fitness bei Aktiv&Gesund ist essenziell. So stärkt ihr Euer Immunsystem

Die T-Lymphozyten sind in unserem Körper für die Immunabwehr verantwortlich. Durch körperliche Inaktivität verliert der Körper jeden Tag einen gewissen Prozentsatz an T-Lymphozyten und natürlichen Killerzellen, wodurch dein Immunsystem nachhaltig geschwächt wird. Wichtig ist, dass es offensichtlich gerade die überschwelligen und intensiven Belastungen sind, die zu einer starken Produktion von Myokinen führen und damit unser Immunsystem trainieren. Belastungen also, die über unsere Alltagsbelastungen weit hinausgehen.

Ein starkes Immunsystem schützt vor Viren.

Dass es gerade überschwellige Belastungsreize sind, die unser Immunsystem trainieren, kennen wir im Zusammenhang mit Hitze und Kälte. Gehen wir nämlich vom Warmen ins Kalte, holen wir uns schneller mal eine Erkältung. Gehen wir aber vom extrem Warmen, also aus der Sauna, ins extrem Kalte, also ins Tauchbecken, dann wird unser Immunsystem trainiert, um uns vor den Alltagsbelastungen besser schützen zu können. Wie in dem Saunabeispiel so sind es also offensichtlich auch gerade die überschwelligen Muskelbelastungen durch ein regelmäßiges Muskeltraining, die unseren Körper auch im Falle einer Virusinfektion wirkungsvoll schützen.

Quellen:

Professor Dr. med. Marion Schneider

Professor Dr. med. Elke Zimmermann

Mario Görlach und Andreas Bredenkamp

Obst bei Low Carb

Heute sprechen wir über die berühmte Ernährungsstrategie “Low Carb”. Der englische Begriff “Low Carb” bezeichnet die kohlenhydratarme Ernährung. Dabei verzichtet man weitgehend auf Lebensmittel mit einem hohen Kohlenhydrat Anteil, also beispielsweise Süßigkeiten, Kartoffeln oder Nudeln.

Gemüse, Milchprodukte, Fleisch und Fisch…

Auf dem Speiseplan stehen stattdessen hauptsächlich Gemüse, Milchprodukte, Fisch und Fleisch, so dass die Fette und Proteine die wegfallenden Kohlenhydrate ersetzen.

Abnehmen mit Low Carb…

Hinter dieser Ernährungsform steckt oftmals der Wunsch nach einem Gewichtsverlust. Low-Carb kann aber auch Teil einer Therapie bei einer Stoffwechselerkrankung sein. Wir, die Experten von Aktiv Und Gesund, sind der Meinung dass eine “Low Carb” Ernährung nicht von langer Dauer sein sollte. Für ein paar Wochen um schnell ein paar überflüssige Kilos zu verlieren macht eine “Low Carb” Ernährung definitiv Sinn. Langfristig benötigt der Körper aber wertvolle Kohlenhydrate.

Die besten Lebensmittel bei Low Carb…

  • Fisch (0 g)
  • Fleisch (0 g)
  • Pflanzenöl (0 g)
  • Eier (0,3 g)
  • Tofu (0,7 g)
  • Magerquark (4,2 g)
  • Pilze (< 5 g)
  • Grünes Gemüse (< 10 g)
  • Beeren (< 10 g)
  • Zitrusfrüchte (< 10 g)

Kohlenhydratarmes Obst…

  • Rhabarber (1 g)
  • Zitrone (2,9 g)
  • Rote Johannisbeere (5 g)
  • Brombeere (6,2 g)
  • Quitte (6,3 g)
  • Wassermelone (6,3 g)
  • Erdbeere (7 g)
  • Himbeere (7 g)
  • Preiselbeere (7,1 g)
  • Schwarze Holunderbeere (7,4 g)

Gemüse für Low Carb…

Chicorée (0,7 g)Spinat (0,8 g)Champignons (1,1 g)Chinakohl (1,2 g)Stangensellerie (1,5 g)Sauerkraut (1,7 g)Gurke (2 g)Zucchini (2 g)Radieschen (2,1 g)Blumenkohl (2,3 g)

Verbotene Lebensmittel

  • Brot
  • Gebäck
  • Nudeln
  • Reis
  • Kartoffelspeisen
  • Erbsen, Bohnen, Linsen
  • Obst mit viel Fruchtzucker
  • Fertiggerichte
  • Zuckerhaltige Speisen
  • Fruchtsäfte und Softdrinks

Hier gehts zum YouTube Channel…