Beiträge

Reha-Sport-Verordnung

Reha-Sport bei den Fitnessstudios Aktiv&Gesund.

Phase 1: Mobilisierung

In der ersten Phase steht die Mobilisierung bei Aktiv&Gesund im Vordergrund. Das sanfte Training in den Fitnessstudios in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt nach der besonders schonenden isokinetischen Trainingsmethode zielt auf die Verbesserung der Beweglichkeit ab. Diese Phase ist der erste Schritt in Richtung Schmerzfreiheit.

Aktivierung der Muskulatur bei Aktiv&Gesund

Phase 2: Aktivierung

In der zweiten Phase wird ebenfalls isokinetisch bei Aktiv&Gesund trainiert, d. h. das Gewicht in jedem Bewegungswinkel reguliert. Bei weiterhin sehr geringer Kraftaufwand geht es um Steigerung der Geschwindigkeit und Wiederholungszahl. Dies schafft die optimale Grundlage für das darauf folgende Kraftaufbautraining.

Schmerzfrei werden bei den Fitnessstudios Aktiv&Gesund

Phase 3: Kraftaufbau

Aufbau bzw. Kräftigung der Muskulatur. Hier geht es um Aufbau und Kräftigung der Muskeln durch negatives Training bei Aktiv&Gesund, bei dem es eine leichte Gewichtssteigerung in der exzentrischen oder negativen Phase gibt. Der Muskelwachstumsreiz ist in dieser Phase nun intensiver.

Sofort freie Plätze für Reha-Sport bei den Fitnessstudios Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt.

Phase 4: Volle Funktion

Steigerung der Intensität

In der letzten Phase wird regulär trainiert. Der Fokus liegt auf einer Erhöhung des Trainingsgewichts hin zum Kraftausdauertraining. Diese Phase bereitet dich optimal darauf vor mit einem anderen Trainingprogramm, zum Beispiel Allgemeine Fitness voll durchzustarten.

Die vier Phasen bestehen aus jeweils sechs Trainingseinheiten und erstrecken sich insgesamt über ca. drei Monate.

Das Rehasport Programm von Aktiv&Gesund  ist besonders für diejenigen geeignet, die nach einer Verletzung einen schonenden Wiedereinstieg ins Training suchen. Die isokinetische Trainingsmethode schont die Gelenke und minimiert so das Verletzungsrisiko durch Überlastung.

Wie kann ich Resha-Sport bei Aktiv&Gesund machen?

Du benötigst eine Reha-Sport-Verordnung von Deinem Arzt über 54 Einheiten. Bei den Fitnessstudios Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt bekommst du sofort einen Platz um zu starten. Hier kannst du einen Termin vereinbaren.

Reha Sport bei Aktiv&Gesund

Reha Fit: EGYM Trainingsprogramm 

Werde schonend und effektiv wieder an deine normale Leistungsfähigkeit herangeführt mit dem Trainingsprogramm Reha Fit bei den Fitnessstudios Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt. Die optimale Periodisierung der Trainingsmethoden und Intensität garantiert einen erfolgreichen Wiedereinstieg ins Training.

Reha Fit bei Aktiv&Gesund. Hier wird man schmerzfrei

Mit „Reha Fit“ präsentieren die Fitnessstudios Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt und EGYM ein Trainingsprogramm, das dabei hilft den riesigen Wachstumsmarkt Prävention zu erschließen.

Das neue Trainingsprogramm richtet sich an Untrainierte bzw. an Personen, denen andere Trainingsziele zu intensiv sind. Auch Menschen, die z. B. nach einer Verletzung oder aufgrund von Beschwerden für das „normale“ Training noch nicht fit genug sind, profitieren von Reha Fit, ebenso wie ältere Menschen, die auf diese Weise schonend trainieren können.

Reha Sport bei Aktiv&Gesund stärkt das Immunsystem.

Die Fitnessstudios Aktiv&Gesund und EGYM ist spezialisiert auf die blitzschnelle Realisierung neuer, software-basierter Produkte wie Reha Fit, die sich optimal in die Betreuungskette integrieren lassen. Mitglieder, die mit EGYM trainieren, erreichen ihre Ziele schneller und zuverlässiger. Das wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das Immunsystem aus.

Mit dem Trainingsprogramm Reha Fit lassen sich Mitglieder aus den Reha-Kursen nunmehr in das Training auf der Trainingsfläche überführen. Das Training ist sicher und schließt Überlastung aus. Optimale Dokumentation und Betreuung gewährleisten überdies die Aktiv&Gesund App und die EGYM Trainer App.
 

Die vier Phasen im Trainingsprogramm Reha Fit bei Aktiv&Gesund

Phase 1: Mobilisierung (Isokinetisch)

Mobilisierung

In der ersten Phase steht die Mobilisierung im Vordergrund. Das sanfte Training nach der besonders schonenden isokinetischen Trainingsmethode zielt auf die Verbesserung der Beweglichkeit ab. Diese Phase ist der erste Schritt in Richtung Schmerzfreiheit bei den Fitnessstudios Aktiv&Gesund in Mainz, Budenheim, Ingelheim, Hochheim und Riedstadt.

Phase 2: Aktivierung (Isokinetisch)

Aktivierung

In der zweiten Phase wird ebenfalls isokinetisch trainiert, d. h. das Gewicht in jedem Bewegungswinkel reguliert. Bei weiterhin sehr geringer Kraftaufwand geht es um Steigerung der Geschwindigkeit und Wiederholungszahl. Dies schafft die optimale Grundlage für das darauf folgende Kraftaufbautraining.

Phase 3: Kraftaufbau (Negativ)

Aufbau bzw. Kräftigung der Muskulatur bei Aktiv&Gesund.

Hier geht es um Aufbau und Kräftigung der Muskeln durch negatives Training, bei dem es eine leichte Gewichtssteigerung in der exzentrischen oder negativen Phase gibt. Der Muskelwachstumsreiz ist in dieser Phase nun intensiver.

Phase 4: Volle Funktion (Regulär)

Steigerung der Intensität

In der letzten Phase wird regulär trainiert. Der Fokus liegt auf einer Erhöhung des Trainingsgewichts hin zum Kraftausdauertraining. Diese Phase bereitet dich optimal darauf vor mit einem anderen Trainingprogramm, zum Beispiel Allgemeine Fitness voll durchzustarten.

Die vier Phasen bestehen aus jeweils sechs Trainingseinheiten und erstrecken sich insgesamt über ca. drei Monate.

Das Aktiv&Gesund Reha Fit Programm ist besonders für diejenigen geeignet, die nach einer Verletzung einen schonenden Wiedereinstieg ins Training suchen. Die isokinetische Trainingsmethode schont die Gelenke und minimiert so das Verletzungsrisiko durch Überlastung.

Reha-Sport bei Aktiv&Gesund

Erfolgsgeschichte Bianca (55) und Maria (62)

„Früher konnte ich über meinen Arbeitgeber kostenlos in Wiesbaden einige Fitnessstudios nutzen, doch das habe ich nur unregelmäßig gemacht, denn alleine hat mir die Motivation gefehlt.“ berichtet Maria. Die Rehasport-Verordnung von ihrem Arzt brachte Sie dann zu unserem Aktiv & Gesund in Budenheim. Sie war sofort begeistert und konnte Bianca motivieren mit ihr gemeinsam den Rehasport-Kurs zu besuchen. 

Aktiv&Gesund Fitness bei Freunden in Budenheim…

„Zu zweit hat man einfach mehr Motivation und Durchhaltevermögen“ bestätigen beide, und das stimmt! Seit Oktober 2019 sind die Beiden 3x die Woche fleißig im Aktiv & Gesund Budenheim. Zusätzlich zu dem Rehasport Kurs, der 1x die Woche stattfindet, machen beide noch 2x Woche ein Gesundheitstraining, welches eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining beinhaltet. 

Ihre Ziele, Schmerzen zu reduzieren und mehr Kraft für die Zukunft zu bekommen, haben Bianca und Maria bereits jetzt erreicht. Maria berichtet stolz: „Meine Arthrose im Knie war teilweise so schlimm, dass ich Tage lang nicht laufen konnte. Aktuell habe ich keine Schmerzen mehr und laufe jeden Tag mindestens 10.000 Schritte.“ Auch Bianca berichtet: „Meine Rücken- und Schulterschmerzen sind wie weggeblasen und ich bekomme viel besser Luft beim Treppen steigen.“ Zudem hat Bianca 11 kg Körpergewicht reduziert durch ein insgesamt 16-wöchiges Ernährungsprogramm. 

Reha-Sport bei Aktiv&Gesund…

„Wir fühlen uns im Fitnessstudio Aktiv & Gesund in Budenheim gut aufgehoben, da die Trainer kompetent und immer ansprechbar sind, wenn man Fragen hat. Außerdem ist die Atmosphäre hier sehr familiär, da traut man sich auch mal alleine zum Training, wenn die Andere keine Zeit hat.“ 

Bianca denkt zurück an die Wochen in der das Studio, aufgrund von COVID-19, geschlossen war: „Ihr habt euch alle sehr viel Mühe gegeben, dass wir unser Training einigermaßen aufrechterhalten konnten und ich habe selbst das Angebot der 1:1 outdoor und indoor Personaltrainings genutzt, um mich in der Zeit fit zu halten.“

Da die beiden so erfolgreich am Trainieren sind überlegen sie auch schon sich bei ihren Ärzten eine Verlängerung der Rehasport-Verordnung zu holen, weil sie auch nach dem 50 Einheiten auf jeden Fall weiter machen möchten. 

Bianca und Maria, wir sind sehr stolz auf euch und freuen uns, dass es euch beiden so gut bei uns gefällt und ihr beide so erfolgreich seid. Macht weiter so!

Hier gehts zum YouTube Channel

Übung-bei-Rückenschmerzen

Rehabilitation-Sport bei Aktiv und Gesund bedeutet das Wiedereingliedern in den Alltag oder das berufliche Leben. Es werden verschiedene Arten der Reha angeboten. Bei Aktiv Und Gesund handelt es sich um medizinischen Rehabilitations-Sport. Die medizinische Rehabilitation bei Aktiv und Gesund versucht, einen die Erwerbsfähigkeit bedrohenden oder entstandenen Gesundheitsschaden zu mildern oder die Folgen zu beseitigen. Medizinische Reha gibt es aber auch für Menschen, die nicht oder nicht mehr im Erwerbsleben stehen zum Beispiel Kinder oder Rentner. Es gibt in Deutschland insgesamt sieben Rehabilitationsträger. Die größte Bedeutung haben die gesetzlichen Rentenversicherungsträger, die gesetzlichen Krankenkassen und die Unfallversicherung. Bei Aktiv und Gesund erfolgt in der Regel eine freiwillige eigenfinanzierte Fortführung der Reha Maßnahmen, diese ist freiwillig und wird meistens von den oben genannten Leistungsträger nicht weiter führend finanziert.